Wir konnten wieder anfangen - wie schön!

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnungen konnte der Musikverein Ende Mai wieder mit seinen regelmäßigen Proben anfangen. Diese finden bei gutem Wetter outdoor an Dienstagen oder speziellen Probetagen statt. Bei ungünstigem Wetter steht unter Beachtung der Mitteilungen des Landkreises Vechta und des Hygienekonzeptes wieder die Aula der Oberschule mit optimaler Belüftung dank vieler Terrassentüren zur Verfügung.

Neben der Erarbeitung von Unterhaltungsmusik hält Dirigent Harald Kuper an seinem Wunsch fest, am Sonntag vor dem Advent ein Konzert in der Pfarrkirche St. Johannes anbieten zu können. Weiteres und Näheres dazu folgt.

Ein jetzt geplanter erster Auftritt seit über einem Jahr wird die Begleitung des Sommergartens am Sonntag, 20.Juni im Bakumer Dorfpark sein.